Tiergesundheit

Das Wertvollste ist die Gesundheit !

Inzwischen kann man heutzutage so mache Tiernahrung online kaufen. Aber mit der Bioresonanzanalyse mittels Tierhaare ist es jedoch auch möglich Tiergesundheit  abprüfen zu lassen.

Dabei gibt es als Lösung heutzutage die Bioresonanzanalyse mittels Tierhaare die länderübergreifend die aktuelle derzeitige Tiergesundheit von Ihren, Hund und Katz oder Pferd abprüfen kann, ohne dass dein Liebling dazu sein gewohntes zu Hause verlassen muss und auf Reisen oder in eine Tierarzt Praxis transportiert werden muss.

Wenn Sie an Bioresonanz interessiert sein sollten, und wollen den körperlich, geistigen, seelischen Zustand Ihres Haustieres ganzheitlich in einem abgeprüft bekommen, um damit seine persönlichen Schwächen und Erkrankungen, Unverträglichkeiten, Allergien, Umweltbelastungen etc. zu sehen, dann sollten Sie Bioresonanz nutzen.

Bioresonanz beruht auf dem Prinzip der Bioenergie, welche auf der Basis Quantenphysik aufbaut. Es erfasst das bioenergetische Feld des Lebewesens und interpretiert in Bezug auf medizinisch relevante Zustände.Somit erkennt Bioresonanz energetische Abweichungen und deren Ursachen.

Bioresonanz erlaubt rechtzeitigen Einfluss auf Selbstheilung

Bio Resonanz Ist geeignet für die vorbeugende und selbstheiligende Möglichkeit. Dabei werden Störungen fast jeder Art  visualisiert und ermöglichen dem Patienten eigenverantwortliches Mitwirken aus dessen eigener Gesundheitsentwicklung.

Ungeachtet  dessen erhalten Sie Ihren persönlichen Bioresonanz Check in Form eines Ausdrucks und ausführlichen Berichtes. Diesen können Sie für künftige Besuche bei Ihren Tierarzt, Apotheker, Heilpraktiker, Internet entsprechend nutzen und weitergeben oder entsprechend weiterinformieren und anwenden.

Unsere Leistungen stellen jedoch ausdrücklich keine Heil- und Arztbehandlung dar, sondern sind ganzheitliche Ursachenchecks.

Ganzheitlicher Tiergesundheit Ursachencheck bedeutet

Mittels Bio-Resonanz abfragen ob alles mit der Tiergesundheit in Ordnung ist und alles in optimaler Schwingung und Energie ist. Denn grundsätzlich bedeutet hochenergetisch sehr Lebendigkeit und damit sehr viel Gesundheit!
Die Basis aller Lebewesen, Organe, Zellen, Moleküle, Atome, Gene sind Energien. Ist diese Energie im idealen Niveau oder wird diese in Ordnung gebracht bilden sich automatisch gesunde Organe, Zellen, Blut, Nerven, Muskeln etc. (Anmerkung: manche Zellen erneuern sich häufiger z.B. Haare, manche extrem langsam z.B. Hirnzellen)

Bioresonanz unterscheidet folgende Ebenen

Ebene 8. Soziale Ebene
Ebene 7. Lebewesen
Ebene 6. Organ(e) Ebene
Ebene 5. Zwischenzellen
Ebene 4. Zelle Ebene
Ebene 3. Moleküle
Ebene 2. Atome
Ebene 1. Energie

Dementsprechend  ist jedem Organ, jedem Gewebe, jeder Zelle, jedem Molekül, jedem Atom, jedes Gen ein spezifisches, nur für dieses jeweilige Strukturelement typisches, magnetisches Schwingungsspektrum zuzuordnen.
Allerdings unterscheiden sich diese Wellen grundlegend von den uns bekannten Hertz Wellen aus der Elektrotechnik und Kommunikationstechnik.

Zum Beispiel : Lebertumor = grobstofflich; mutierte Leberzelle = feinstofflich; zu geringer oder zu hoher Energieniveau = Abweichung vom Idealenergieniveau = Schwächung = Krankheitsursache

Diese Energie wird bei der Bioresonanz gemessen und verglichen. Eine Abweichung zeigt Schwächung / Krankheit und zeigen so die Abweichung zur optimalen Tiergesundheit.

Hierzu fragt die Bioresonanz ab ob die Energien auf korrekten bzw. normalen Niveau sind und alles in optimaler Schwingung ist. (Magnetfeld Bio Resonance z.B. von Firma Delta Scan)

Mittels Bioresonanzanalyse über Tierhaare die Tiergesundheit checken.

Tiergesundheit ist das Wichtigste!

 

Welche Schwingung ist auf welchen Organ ist die  „gesunde“ „ideale“ „richtige“ Bioresonanz (= Schwingung).

Anders ausgedrückt sind die Ursachen für Krankheiten „fehlerhafte“ Schwingungen bzw. Schwingungen die nicht zum jeweiligen Organ gehören. Das heisst somit, dass auf unseren Organen auch Organkrankheiten (falsche Schwingungen) sein können die eigentlich dort gar nicht hingehören. Demzufolge ist somit nicht das offensichtliche Organ krank, sondern ein ganz anderes Organ ist „Schuld“ daran bzw. die Ursache!

Zum Beispiel: Nicht nur Zähne können krank sein, sondern auch Kranke Organe können Zähne krank machen.
Optimale Energie plus optimale Feinstofflichkeit plus optimale Grobstofflichkeit ist Gesundheit.

Folglich sind Krankheiten ganzheitlich, ursächlich zu verstehen und zu behandeln. Anders gesagt: jede Krankheit hat eine Botschaft und ist vorhanden, wenn diese energetisch unharmonisch ist. Ebenfalls sind Disharmonien und Energiemangel auch durch positives Denken und positives Handeln beeinflussbar.

Das heißt, dass jede feststoffliche Materie ein energetisches Umfeld hat, das sich allerdings nicht immer an den „festen Rahmen“ unserer Vorstellungen hält.

Jede grobstoffliche Krankheit hat eine Botschaft und ist lange davor feinstofflich und energisch feststellbar und ursächlich behandelbar.

Einerseits ist bei zu hoher Energie ist eine Überhitzung (= unnormaler Zustand) vorhanden! Vorstufe von Krankheit
Andererseits auch bei zu geringer Energie ist Schwächung (= unnormaler Zustand) vorhanden! Vorstufe von Krankheit

Beide Zustände (zu viel bzw. zu wenig) Energie im Vergleich zum „Normal“ Tiergesundheit lässt sich mittels Bioresonanz feststellen.

Bild Abweichung plus minus

Zum Beispiel: Erstens -> Dauerhafter Stress führt zu übermäßigen Energieverbrauch. Zweitens -> Übermäßiger Energieverbrauch führt zu niedrigen Energie Niveau. Drittens -> Niedrige Energie bedeutet geringere Mineralstoff und Kalkreserven. Viertens -> Weniger Kalkreserven führt zur Übersäuerung. Fünftens -> Übersäuerung führt zu Haarausfall bei Männern und Osteoporose bei Frauen.

Somit ist Haarausfall und Osteoporose ist auch ein Vitamin D3 Mangel.

==> Ursache Übersäuerung / Stress ==> Auswirkung Osteoporose bzw. Haarausfall

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Bioresonanz haben, können Sie uns gerne anschreiben oder anrufen.

Holen Sie sich die kostenfreien Versandpapiere und Freiumschlag

Vielen Dank
Das Team von Vierbeinercheck wünschen Ihnen und Ihren Tier viel Tiergesundheit